Kurz und einfach

Im letzten Beitrag hab ich einen – den vermutlich 2.567.000sten im Web – simplen Trainingsplan für 45+ angekündigt. Warum also noch einen: Meine Philosophie ist, ein Ganzkörpertraining mit wenigen einfachen Übungen in vertretbarer Zeit zu durchlaufen. Also kurz und einfach, ohne Geräte. „Bodyweighttraining“: Diese Eigengewichtsübungen kannst du immer und überall …

Leg los! Ja, aber wie?

Die Werbung sieht 50jährige eher am Donauradweg mit Elektrofahrrad cruisen, statt beim intensiven Bodyweighttraining im Park oder auf einer Waldlichtung schnaufen. Im heutigen Beitrag möchte ich – in Fortsetzung des 1. Teils „Über 45? Worauf wartest du?“ – eine Lanze für regelmäßiges Krafttraining im mittleren Alter brechen. Eins gleich vorweg: …

Werde auch du zum Mentalitätsgiganten

Für einen sport- und besonders fußballbegeisterten Menschen wie mich lieferte diese Championsleague-Woche zwei faszinierende Jahrhundert-Ergebnisse. Es zeigte sich, wie es der Coach des FC Liverpool Jürgen Klopp so schön formulierte, was Mentalitätsgiganten zu leisten im Stande sind. Was war passiert – für alle, an denen die Ergebnisse spurlos vorübergegangen sind: …

Ab in die Natur!

Endlich erträgliche Temperaturen. Nach der langen Winterzeit ist die Sehnsucht nach Bewegung in der Natur zurückgekehrt. Die Überwindung des inneren Schweinehundes fällt bei Frühlingswetter und Sonnenschein beinahe kinderleicht. Die Lauf- und Radwege sind wieder hoch frequentiert, die neuen Laufschuhe, (E-)Bikes und (Kinder-)fahrräder wollen ausprobiert werden. Was mich in persönlichen Gesprächen …

#glaubandich

Der Gedanke, mich wieder einem Halbmarathon zu stellen, wuchs in mir nach meinem erfolgreichen „Zufalls-10 km-Lauf”. Dass dieser keine zwei Wochen später zur Realität werden würde, damit rechnete selbst ich nicht. Doch eins nach dem anderen. Auf jeden Fall gilt: #glaubandich! Der Plan, der keiner war Der „Zufall“ meinte es …