Quiz zum Sportjahr 2018

Sport? Da kenn i mi aus!

Ich geb´s zu. Wir betreiben nicht nur leidenschaftlich gerne Sport, sondern sind auch „Gelegenheits-Passivsportler“. Dabei weniger dem ORF-Mainstream folgend, wo sich – subjektiv betrachtet – alles nur um Ski Alpin und Formel 1 dreht, nein, auch Randsportarten stossen auf unser Interesse.

So soll es schon vorgekommen sein, dass ich die Live-Übertragung des ein oder anderen Marathonevents im TV oder Zusammenfassungen des Ironman Hawaii via Internet verfolgt habe. Aktuell zur Weihnachtszeit darf natürlich der ein oder andere Durchzapp-Abstecher zur Dart-WM in London nicht fehlen. Fussballklassiker wie Champions-League oder Länderspiele – zweitere gibt’s zum Glück noch gegen Fernsehgebühren – dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mangels Bezahl-TV suche ich nach den Highlights je Runde von Premier League und deutscher Bundesliga auf Youtube.

Wie schaut´s bei dir aus? Kennst du neben Marcel Hirscher und Sebastian Vettel noch andere Profi-Sportler? Teste hier dein „Fachwissen“! Was dir das bringt? So kannst du beim nächsten Event am Stehbuffet mit geballter Kompetenz punkten oder – im passenden Moment – im Firmenmeeting glänzen. Oder einfach nur dran Spaß haben!

Teil 1 unserer Sport-Quiz-Serie befasst sich mit ganz unterschiedlichen Sportarten.

Unsere sechs Fragen zum Sportjahr 2018:

  1. Für Randsportarten-Österreicher und/oder Tischtennis-Profis: Zum wievielten Mal wurde das Doppel Robert Gardos und Daniel Habesohn 2018 zum Tischtennis-Europameister gekürt?
    1. zum ersten Mal
    2. bereits 4 mal
    3. zum zweiten Mal
    4. noch nie
  2. Im Sommer 2018 fand in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft statt. Frankreich ging nach 1998 zum zweiten Mal als glorreicher Sieger hervor. Wer aber war der Finalgegner Frankreichs in Moskau?
    1. Argentinien
    2. Belgien
    3. Deutschland
    4. Kroatien
  3. Für Insider: Wie heißt der aktuelle Ironman-Weltmeister, der im Oktober 2018 zum zweiten Mal in Folge den begehrten Titel auf Hawaii holte?
    1. Jan Frodeno
    2. Patrick Lange
    3. Michael Weiss
    4. Tim Don
  4. Für Statistiker mit Google-App: In welcher Fabelzeit hat im September 2018 Eliud Kipchoge in Berlin eine neue Marathonbestzeit, knapp über der 2-Stunden-Marke, aufgestellt?
    1. 2 Stunden 1 Minute 39 Sekunden
    2. 2:02:57
    3. 2:04:15
    4. 2:05:11
  5. Für passionierte Passivsportler: Im Londoner „Ally Pally“ findet jährlich das Großereignis für professionelle Dartspieler statt. Wer gewann Anfang Jänner 2018 die wochenlang mit Spannung umkämpfte WM-Trophäe?
    1. Michael van Gerwen
    2. Gary Anderson
    3. Peter Wright
    4. Rob Cross
  6. Wie heißt Österreichs Fußballer des Jahres 2018, der beim englischen Erstligisten West Ham unter Vertrag ist?
    1. Guido Burgstaller
    2. Ralph Hasenhüttl
    3. Marko Arnautovic
    4. David Alaba

Alles gewusst? Gratulation! Nicht ganz sicher? Dann hier die Auflösung: 1C, 2D, 3B, 4A, 5D, 6C.

Wir wünschen euch – nach persönlichen sportlichen Aktivitäten – einige spannende und motivierende Passivsport-Momente im Jahr 2019! GO-FOR-IT.

by Christoph

Aktiv bleiben! Hier der Link zu Georgs TRAININGS-TAGEBUCH.

Wir haben noch einen Wunsch an dich: Wenn dir der Blog gefallen hat, dann leite ihn deinem Umfeld weiter. Wir freuen uns auch auf deine Kommentare, abonniere den GO FOR IT – Blog und: TRAG dein ZIEL ein!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*